utunnel VPN auf Linux Server z.B. Seedbox / Root / oder alle anderen installieren / konfigurieren! (für Anfänger geeignet!)

AIW.TO

Ich bin nich derjeniche der hier die Schieße baut!
System-Bot
17. Jan. 2024
132
Coins
0

utunnel VPN auf Linux Server z.B. Seedbox / Root / oder alle anderen installieren / konfigurieren! (für Anfänger geeignet!)​


UTunnel-VPN-Windows-interface


Ihr habt also gerade einen frischen, minimalen Ubuntu 22.04 Server installiert und wollt mit utunnel die VPN-Funktionalität in Gang bringen. Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung geht’s los:

Aktualisiert euer System: Als Erstes müssen wir sicherstellen, dass alles auf dem neuesten Stand ist.

sudo apt update && sudo apt upgrade

Installiert utunnel VPN:

sudo apt install utunnel-vpn

Startet den utunnel-Dienst:

sudo systemctl start utunnel

Aktiviert utunnel zum Starten beim Booten (damit ihr es nicht jedes Mal manuell starten müssen):

sudo systemctl enable utunnel

Überprüfung des Status, um sicherzustellen, dass er läuft:

sudo systemctl status utunnel

Konfigurieren wir nun utunnel. Dazu benötigt ihr eure Anmeldedaten für das Konto.

sudo utunnel config

Folgt den Aufforderungen zur Eingabe der Anmeldedaten. Danach sollte utunnel konfiguriert sein.
Um sich mit dem VPN zu verbinden, führt einfach aus:

sudo utunnel connect

Um die Verbindung zu trennen, führt einfach aus:

sudo utunnel disconnect

Richtet nun euren PC für die Verbindung mit dem VPN ein.

Wenn du mit Windows oder Mac arbeitest, lade den utunnel-Client von der Website herunter und installiere ihn.
Wenn du mit Linux arbeitest, kannst du problemlos den OpenVPN-Client verwenden.
Nach der Installation importiert du noch die Konfigurationsdatei. Du findest diese normalerweise in deinem Home-Verzeichnis unter /.utunnel.
Verbinde dich über die Client-Software mit dem VPN.
Das war’s schon!
Du bist nun sicher mit dem utunnel VPN auf deinem Ubuntu 22.04 Server verbunden und kannst sicher surfen oder halt viel Schabernack treiben
:exclamation:



grafik


1 Beitrag - 1 Teilnehmer

Vollständiges Thema lesen

Continue reading...
 
Zurück